Home

Kolonie Lexikon

Choose from the world's largest selection of audiobooks. Start a free trial now Exclusive Over 60s Dating Site. Meet Local Mature Singles. Find Someone Special. Join Fre Kolonie. Kolon ie w [von latein. colonia = Ansiedlung], Verband von Einzelindividuen der gleichen Art, die sich an einem bestimmten Ort vergesellschaften und oft in physischem Zusammenhang stehen

Das Wort Kolonie kommt aus dem Lateinischen und hat eigentlich mit der Landwirtschaft zu tun. Gemeint war damit am Anfang, dass Einwohner aus einer Stadt oder einem Land sich woanders niedergelassen haben, weil es daheim nicht genug Nahrung für alle gab. So eine Neu-Siedlung nannte man Kolonie Kolonien waren eine vielfältige Erscheinungsform der wirtschaftlichen, politischen und ideologischen Expansion der ökonomisch entwickelten Staaten (vor allem Europas) seit Beginn des 16. Jahrhunderts (Kolonialismus). Infolge der Entkolonialisierung gibt es heute nur noch wenige Kolonien Kolonien, im Zuge des Kolonialismus unterworfene meist überseeische Territorien, deren Eroberung meist eine zielgerichtete Form der Ausbeutung vorsah, wobei man Handels-, Siedlungs-, und Rohstoffkolonien unterscheidet

Lexikon - BHKW-Ersatzteile online - ONERGYS

Offline Access · New Releases Every Month · Custom Narration Spee

deutsche Kolonien aus dem Lexikon - wissenBakterienkolonie - Lexikon der Biologie

Macao war dereinst eine portugiesische Kolonie. Island und Grönland haben eines gemeinsam: Beide waren Kolonien Dänemarks. Und im Dezember 1788 litt die Siedlung unter Problemen, wie sie für alle hauptsächlich von Männern bewohnten jungen Kolonien fern der Heimat typisch waren Aus Länder-Lexikon.de. Inhaltsverzeichnis. 1 Anfänge; 2 Kolonialzeit; 3 Erste Jahre der Unabhängigkeit; 4 Militärregime; 5 Bürgerkrieg; Anfänge. Vermutlich befand sich auf der Somali-Halbinsel bereits im 3. Jt v.Chr. ein Reich names Punt, mit dem Ägypten Handel betrieb (Myrrhe, Weihrauch) und das von verschiedenen Bantu-Volksstämmen besiedelt war. In den Jahrhunderten nach dem Beginn. Mit Hilfe eines strukturalen Wort-Analyse-Algorithmus durchsucht unsere Suchfunktion das Synonym-Lexikon nach der Wortfamilie oder Wörtern im Umfeld von Kolonie. Wörter mit einem ähnlichen Wortstamm wie Kolonie werden gruppiert angezeigt, Wörter mit der größten Trefferrelevanz werden weiter oben gelistet. Die Bedeutung der gefundenen Wörter kann jedoch im Bezug zu Kolonie unterschiedlich sein und der etymologische Zusammenhang ist durch eine Algorithmenanalyse oftmals nur ungenau

Die verlorene Kolonie Audiobook - Eoin Colfe

Eine Kolonie an seltenen Fledermäusen bereitet Naturschützern in der Oberpfalz viel Freude. Uni Leipzig Wortschatz-Lexikon, Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch, Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch, PONS Deutsche Rechtschreibung, Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache, Joachim Heinrich Campe: Wörterbuch der deutschen Sprache, Wolfgang Pfeifer [Leitung. Das fast waldlose Flachland der Südukraine besteht im Norden aus fruchtbaren Schwarzerden, die für die Landwirtschaft besonders gut geeignet sind, und geht nach Süden in Lehmböden über. Allerdings können extreme Temperaturschwankungen und ausbleibende Niederschläge die Erträge schmälern. Große (Dnjepr) und kleinere Flüsse durchqueren die Region von Nord nach Süd zum Schwarzen und.

Exclusively Over 60 Dating - Where Singles Over 60 Dat

  1. Und das Wesentliche: Die ersten Künstler wurden sesshaft, allmählich entstand die Kolonie. Einige Dutzend Atelierhäuser und Künstlervillen zeugen heute noch von dieser Phase. Eine eigenständige, einheitliche Kunstform, sozusagen eine Dachauer Schule, hat es aber nicht gegeben, zu prägend war die stilistische Nähe zur Münchner Schule
  2. Den Entdeckern und den Kaufleuten folgten die Auswanderer nach Amerika. Ab dem 17.Jahrhundert wanderten Menschen aus verschiedenen Regionen Europas in die englischen und französischen Kolonien in Nordamerika ein. Sie suchten oft Schutz vor politischer Verfolgung und Freiheit für die Ausübung ihrer Religion. Franzosen und Deutsche verließen ihre Heimat, um nicht von de
  3. Kolonien sind im allgemeinen Niederlassungen oder Ansiedelungen in einem fremden Lande oder unter einem fremden Volke
  4. Eine Kolonie ist ein Gebiet im Ausland, in dem Menschen mit selber Herkunft zusammen leben und die Traditionen ihres eigenen Landes pflegen. So sprechen sie zum Beispiel nicht die Sprache des Landes, in dem sich die Kolonie befindet, sondern die Sprache des Landes, aus dem sie kommen. Die meisten Kolonien gab es in der Zeit zwischen Anfang des 15
  5. Ko|lo|nie [kolo ni:], die; , Kolonien [kolo ni:ən]: 1. Besitzung eines Staates (besonders in Übersee), die politisch und wirtschaftlich von diesem abhängig ist: die ehemaligen französischen Kolonien in Afrika strebten nach Selbstständigkeit
  6. Als Kolonie bezeichnet man in der Zoologie und der Mikrobiologie eine Gruppe von Lebewesen, die in unmittelbarer Nähe zu einander leben und deren Siedlungsgebiet von anderen Siedlungsgebieten der gleichen Art räumlich getrennt ist
  7. Kolonialismus (lat. colonia: Niederlassung, Ansiedlung) bezeichnet eine auf den Erwerb und Ausbau von Kolonien gerichtete Politik. 2

Kolonie - Lexikon der Biologie - Spektrum der Wissenschaf

  1. Kolonien waren bedeutungsvoll vor allem für die Kinderperiode der großen Industrie. Durch das Kolonialsystem (gleichzeitig mit dem Schutzzollsystem) sucht das industrielle Kapital in seinen ersten Entwicklungsperioden, sich gewaltsam einen Markt und Märkte zu sichern. K. Marx, Theorien über den Mehrwert III, MEW 26.3, 462. Den aufschießenden Manufakturen sicherte die Kolonie Absatzmarkt.
  2. Vorgeschichte der Deutschen Kolonien. Bis 1884 besaß Deutschland gar keine Kolonien; allerdings hatten die Kaufmannsfamilien Ehinger und Welser 1528-55 einen Teil Venezuelas (Neuvenedig) von der spanischen Krone als Familienlehen erhalten. Auch der Große Kurfürst von Brandenburg hatte einen Kolonisationsversuch gemacht und von den Dänen eine Faktorei auf der westindischen Insel St. Thomas gepachtet. Am 1. Januar 1683 hisste der Major von der Gröben in Afrika bei dem Kap der.
  3. Lexikon Online ᐅKolonialismus: 1. Begriff: Politik der Inbesitznahme und Ausbeutung fremder, meist überseeischer Gebiete v.a. durch europäische Länder zwischen dem 16. und 20. Jh. Kolonialismus ist durch die territoriale Machtausweitung eines Staates mittels langfristig angelegter militärischer, politischer und/ode
  4. Die Blütezeit der Künstlerkolonie war mit dem Ende der Freilichtmalerei und des Landschaftsimpressionismus vorüber, zumal Hölzel 1905 einem Ruf an die Akademie nach Stuttgart folgte. Auch der Ausbruch des Ersten Weltkriegs 1914, als viele Künstler zum Militärdienst einrücken mussten, schwächte die Kolonie erheblich. Die Stadt Dachau versteht sich jedoch bis zum heutigen Tag den Künsten in besonderer Weise verbunden und ist Wohnort zahlreicher Maler, Grafiker und Bildhauer
  5. ein Lexikon der Kunstwissenschaft. Lexika auf CD-ROM, für Justiz und Verwaltung, zur Sexualität. ein Lexikon bearbeiten, herausgeben, herausbringen. 〈in übertragener Bedeutung:〉 (umgangssprachlich scherzhaft) er ist ein wandelndes/lebendes Lexikon (weiß auf allen Gebieten Bescheid) Wörterbuch. © Daniel Ernst - Fotolia.com

Lexikon. Kolonie. fink2; 16. Februar 2021. 24. Februar 2021 <p>Anderer Begriff für einen Ameisenstaat, der aus einem oder mehreren Nestern besteht. Da eine Kolonie aber auch eine Ansammlung autarker Nester gleicher Art bezeichnen kann, ist der Begriff Volk für einen Ameisenstaat die bessere Alternative.</p> Kolonie ; Teilen; Zitieren; Inhalt melden; Teilen. Facebook; Twitter; Reddit. 1 Definition. Als Einzelkolonie bezeichnet man in der Mikrobiologie eine mikro - oder makroskopisch sichtbare Ansammlung identischer Mikroorganismen bzw. Zellen, die auf einem festen Nährmedium (z.B. auf einer Agarplatte) wächst Das historische Zentrum des deutschen Wolgagebiets war traditionell die deutsche Kolonie Katharinenstadt (heute - Marx), die einige Zeit mit Recht die Hauptstadt der deutschen Autonomie war. Doch im Jahre 1922 wurde die Hauptstadt der ASSRdWD nach Engels verlegt, was den Unterschied zwischen dem historischen Gebiet und der Autonomen Republik vergrößerte. Mit dem Beginn des Krieges zwischen. Der erste Band sollte gerade erscheinen. Nach dem Krieg wurde das Lexikon ohne jede Veränderung veröffentlicht, da eine Neubearbeitung zu hohen Kosten und erneuten Verzögerungen geführt hätte. In der nun vorliegenden digitalisierten Form wurde das Original unverändert übernommen: Deutsches Kolonial-Lexikon / hrsg. von Heinrich Schnee. Als Zeitalter des Imperialismus gilt der Zeitraum zwischen 1880 und 1918. Damals teilten die Kolonialmächte die Gebiete Afrikas und Asiens, die noch keine Kolonien waren, unter sich auf. Zu den alten europäischen Kolonialmächten kamen jetzt auch Deutschland und Italien sowie die USA und Japan hinzu

Als Kolonie bezeichnet man Länder oder Gebiete, die gewaltsam besetzt und von nicht einheimischen Regierungen verwaltet wurden. Die erste Phase der Kolonialisierung begann im 15 Nachschlagen / Lexika / Das Politiklexikon / K / Kolonialismus  Drucken. Kolonialismus K. bezeichnet die Ausdehnung der Herrschaftsmacht europäischer Länder auf außereuropäische Gebiete mit dem vorrangigen Ziel der wirtschaftlichen Ausbeutung. Zwar waren im Zeitalter der Entdeckungen auch missionarische.

Kolonie - Klexikon - das Kinderlexiko

Kolonie - Thema:Traumdeutung - Online Lexikon - Was ist was? Alles, was Sie schon immer wissen wollte Bis zum Ende des 2. Weltkriegs war die Auswanderung ein wesentl. Faktor der Bevölkerungsentwicklung der Schweiz. Zu den versch. Motiven für eine Emigration gehörte auch die Absicht mancher Auswanderergruppen, eine Schweizer Kolonie zu gründen. Solche Gründungen in meist von grossen Kolonialmächten (Kolonialismus) beherrschten Gebieten erfolgten aus patriot., ja utop

Kolonie (Geschichte) aus dem Lexikon - wissen

  1. kolonie: auswÄrtige besitzung eines staates: kolonie: begriff rund um ameisen: kolonie: ferienlager: kolonie: flecken: kolonie: fremdwort fÜr ansiedlung: kolonie: fremdwort fÜr lager: kolonie: fremdwort fÜr siedlung: kolonie: frÜh. Überseebesitzung: kolonie: frÜhere Überseebesitzung: kolonie: gelÄnde mit kleingÄrten: kolonie: gemeinde: kolonie: geografischer begriff: kolonie
  2. Ko·lo·nie die; , n [ niːən]; 1 ein Land oder Gebiet, das von einem meist weit entfernten, wirtschaftlich viel höher entwickelten Staat beherrscht (und ausgebeutet) wird <eine Kolonie in Übersee>: die ehemaligen britischen Kolonien || K
  3. Zytokine Lexikon; Kolonie-stimulierende Faktor (CSF) Kolonie-stimulierende Faktoren (CSFs) sind sekretierte Glykoproteine, die die Knochenmarkproduktion von zirkulierenden roten und weißen Zellen und Blutplättchen regulieren. Kolonie-stimulierende Faktoren binden an Rezeptoren auf den Oberflächen von hämatopoetischen Stammzellen und aktivieren damit intrazelluläre Signalwege, die die.

Lexikon der gesamten Technik. kolonisieren — ko·lo·ni·sie·ren; kolonisierte, hat kolonisiert; [Vt] 1 meist <ein Land> kolonisiert <ein Land> ein Land macht ein anderes Land zu einer Kolonie 2 <Siedler o.Ä.> kolonisieren etwas Siedler o.Ä. machen ein Gebiet bewohnbar und Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprach f =,.nien колония (в разн. знач. Kolonie, I) eine Anzahl Menschen, die an einen Ort geschickt werden, ihn anzubauen: colonia; colōni. - eine K. wohin schicken, führen (einen Ort kolonisieren), coloniam od. colonos mittere in alqm locum; coloniam deducere in alqm locum: da

[Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Commonwealth Länder sind ehemalige britische Kolonien. • Mit der Unabhängigkeitserklärung am 4. Juli 1776 verließen die dreizehn britischen Kolonien an Amerikas Ostküste Großbritannien, und eine neu Kolonien. Auf der Liste der größten Kolonial-Mächte war es auf Platz 3. Nur Groß-Britannien und Frankreich hatten größere Gebiete. Alle deutschen Kolonien zusammen waren am Ende 6-mal so groß wie Deutschland. Vor allem Händler wollten, dass Deutschland Kolonien hat. Sie wollten mit den Kolonien Geld verdienen. Und den Handel verbessern Du hängst bei einem Rätsel an der Frage # BRITISCHE KOLONIE fest und findest einfach keine Antwort? Oder suchst du ein anderes Wort wie Synonyme und Umschreibungen? Das Kreuzworträtsel Lexikon # xwords.de bietet dir hier eine Liste mit 171 Vorschlägen für mögliche Lösungswörter mit 4 bis 23 Buchstaben zur Lösung deines Rätsels.. Wenn du eine Lösung vermisst, sende uns deinen Vorschlag Lange Zeit war sie die zweitgrößte Kaiserpinguin-Kolonie der Welt. Doch nun ist von der Pinguinpopulation in der antarktischen Halley Bay fast nichts mehr übrig. Wie Satellitenaufnahmen zeigen, ist die Kolonie seit 2016 dramatisch geschrumpft. Der Grund: Drei Jahre in Folge blieb der Bruterfolg bei den Tieren fast vollständig aus und kaum ein Küken überlebte. Schuld daran scheint ein.

Die Kolonie Roanke war die erste Siedlung der Engländer in der neuen Welt. Im Jahr 1585 wurde sie das erste besiegelt, was jedoch genauso scheitere wie ein Versuch zwei Jahre später. -fehle noch kleines, in sehr vielen Arten im Wasser, bes. im Meer lebendes Lebewesen, das sich durch Knospung vermehrt u. fest sitzende, moosähnlich verästelte Kolonien bildet Top-Angebote für Antiquarische Bücher über Kolonien online entdecken bei eBay. Top Marken | Günstige Preise | Große Auswah

Extreme Temperaturen: Hitzewelle in der Antarktis | wetter

Auswanderung in den fünf Kolonien Dass es in den fünf >Mennonitenkolonien in >Paraguay (>Menno, >Fernheim, >Friesland, >Neuland, >Volendam) immer wieder Personen und Familien gegeben hat, die ausgewandert sind, ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass das Einwanderungsland Paraguay für viele nicht die erste Wahl gewesen ist Aus der Geschichte der Kolonie Gnidau. Text zum Download (pdf - 134 KB). GNIDAU wurde Schwabenkolonie genannt, was jedoch irreführend ist: ursprünglich gegründet durch Niederdeutsche aus Polen (vermutlich Niederunger aus der Weichselregion - von Zeitgenossen auch spöttisch Kaschuben genannt), zogen etwa ab 1865 aus Galizien mehr und mehr Deutsche pfälzischer Herkunft zu

Die Schweiz hat keine Kolonien erworben, doch haben im 18. und 19. Jh. Schweizer Söldner in fremden Diensten in kolonialen Kriegen gekämpft . Der Genfer Oberst Louis Henri Fourgeoud half 1763 bei der Niederschlagung von Sklavenaufständen in Holländ. Berbice (Guyana) und Suriname (1773-78). Das Regiment de Meuron wurde 1783 im Dienst der. Die Botanische Zentralstelle für die deutschen Kolonien war eine von 1891 bis 1920 und 1941 bis 1943 bestehende Abteilung des Botanischen Gartens Berlin.. Geschichte. 1889 hatte der erste Gouverneur Deutsch-Kameruns, Julius Freiherr von Soden, angeregt, in den deutschen Kolonien botanische Gärten, Institute und Versuchsanstalten zu errichten.Diese würden der Erforschung der Deutschen. Tunesien frankreich kolonie Flug nach Frankreich - +610 Airlines vergleiche . Flug Tunesien - Frankreich jetzt günstig buchen mit Opodo© Preiswert zu rund 100 Reisezielen in Europa fliegen? Buchen sie ihr Ticket bei Transavia! Die buntesten Städte Europas mit Transavia-Billigflügen: Jetzt online buchen 1830 Beginn der Eroberung Algeriens, 1881 wurde Tunesien besetzt und 1911 auch Marokko. Älteste griechische Kolonie in Italien. 2 Treffer. Alle Kreuzworträtsel-Lösungen aus dem Lexikon für Älteste griechische Kolonie in Italien - 2 Treffe

Kolonien - Lexikon der Geographie - Spektrum

BERNIKLA BIELOLÍCA (BRANTHA LEUCOPSIS) - vtáky

ehemalige portugiesische Kolonie Kreuzworträtsel-Lösungen Alle Lösungen mit 3 - 8 Buchstaben ️ zum Begriff ehemalige portugiesische Kolonie in der Rätsel Hilf Kolonie. Kolonie bedeutet, wenn die Regierung eines Landes Gebiete außerhalb ihres eigenen Landes erobert und beherrschert. Bereits Anfang des 15. Jahrhunderts gab es die ersten Kolonien. Damals eroberten große europäische Seefahrernationen, wie z.B. Großbritannien, Spanien , Portugal, Belgien und Frankreich Gebiete in Amerika, Afrika und. Kolonie. Kolonie - 1. im ursprünglich Sinne: Massenansiedlung von Bürgern eines beliebigen Staates außerhalb seiner Grenzen. - 2. im Kapitalismus Land oder Gebiet, das von einem kapitalistischen Staat gewaltsam seiner wirtschaftlichen und politischen Selbständigkeit beraubt, diesem angegliedert ist und sich gänzlich in seiner Botmäßigkeit befindet Eine Kolonie ist ein Gebiet, das außerhalb eines Staates liegt, von diesem besetzt oder erobert wurde und keine eigene politische Macht besitzt. Viele dieser Gebiete wurden von dem Land, das die Kolonie besetzte, ausgebeutet. Das geschah vor allem vom 16. bis zum 19. Jahrhundert. Im 20. Jahrhundert wurden viele Kolonien unabhängig. Die größten Kolonialmächte waren Großbritannien, Spanien, Portugal, Frankreich und die Niederlande

Woher stammt der Begriff Kolonie? Schon bei den alten Griechen sprechen wir von Kolonien. Der Begriff selbst stammt aus dem Lateinischen und wurde von colere abgeleitet, das heißt so viel wie bebauen. Schon in der Antike gab es Kolonien. Schon die Menschen der Antike kannten Kolonien. So haben die Phönizier, die ja berühmte Seefahrer waren, Kolonien an der gesamten afrikanischen Nordküste gebildet. Auch die Griechen waren in der Gründung von Tochterstädten fleißig und bildeten. Kolonie besteht aus den Wörtern: colonia = Länderei und colere = bauen; colonus = Bauer, Siedler. Es bedeutet also, dass ein Siedler ein (neues) Land bebaut bzw. (neu) gestaltet. Ein Kolonist ist dieser Siedler. Es gibt verschiedene Formen von Kolonien. Eine davon ist zum Beispiel die Herrschaftskolonie. Das bedeutet, dass Länder mit Hilfe des Militärs und Waffengewalt, andere Länder erobert haben Akkusativ: Einzahl Kolonie; Mehrzahl Kolonien. Nicht mehr gültige Schreibweisen: Colonie. Silbentrennung: Ko | lo | nie, Mehrzahl: Ko | lo | ni | en. Aussprache/Betonung: IPA: [koloˈniː] Wortbedeutung/Definition: 1) Politik, Geschichte: auswärtiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht

Holzmeister, Clemens | AEIOU Österreich-Lexikon im Austria

Lexikon FRIEDEN FRAGE

This post is also available in: English. Darunter versteht man eine Ansammlung von Bakterien, die durch Vermehrung entsteht. Eine Kolonie beinhaltet viele Bakterien der gleichen Art und unterscheidet sich in ihrer Größe, Struktur und Farbe von Kolonien anderer Arten. Manchmal können Bakterien nach dem Aussehen ihrer Kolonien identifiziert werden Lexikoneintrag zu »Kolonien«. Damen Conversations Lexikon, Band 6. [o.O.] 1836, S. 179-181 Lexikon: Startseite. Kartenmaterial des Deutschen Koloniallexikon von 1920 (Probephase) 1. Deutsche Kolonialgesellschaft. 2. Asien und Südsee. 3. Deutsch-Ostafrika. 4 Die deutschen Kolonien Herausgegeben von Kurd Schwabe Nationalausgabe - Band I/II 1914 Deutsches Kolonial-Lexikon Leipzig 1920 Der Kampf um unsere Schutzgebiete - Unsere Kolonien einst und jetzt von P. Jos. M. Abs Düsseldorf 192 Kolonien# Die Erwerbung der südlichen (Spanischen) Niederlande und Neapel-Siziliens durch die Friedensschlüsse von Utrecht und Rastatt (1713/14) ermunterten Kaiser Karl VI. zu einer von der merkantilistischen Theorie geforderten aktiven Überseehandels- bzw. Kolonialpolitik. Nach dem Muster der großen westlichen Gesellschaften entstanden nun in Ostende, Antwerpen und Triest analoge Gesellschaften für den Überseehandel, deren Zielsetzung koloniale Unternehmungen mit einschloss. Den.

Römerzeit | AEIOU Österreich-Lexikon im Austria-ForumBegegnung mit Wolhynien

Kolonie (Biologie) aus dem Lexikon - wissen

Lexikon. Lexikon. Kolonie. fink2; 16. Februar 2021. 24. Februar 2021. 2 mal gelesen Anderer Begriff für einen Ameisenstaat, der aus einem oder mehreren Nestern besteht. Da eine Kolonie aber auch eine Ansammlung autarker Nester gleicher Art bezeichnen kann, ist der Begriff Volk für einen Ameisenstaat die bessere Alternative. Kolonie; Teilen; Zitieren ; Inhalt melden; Teilen. Facebook. Kolonie. aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen. Wechseln zu: Navigation, Suche. Diese Seite ist eine Begriffserklärung zur Unterscheidung mehrfach besetzter Begriffe. Zur Anlage solcher Begriffserklärungsseiten siehe GenWiki:Begriffserklärung. Objekttyp im GOV. Kolonie (GOV) Ortsbezeichnungen Niedersachsen. Kolonie, Kreis Stade (= Stade) Rheinland-Pfalz. Kolonie, Kreis Bad.

Kolonie - Die Earthgan

Kolonien, (hierzu zwei Karten: Vergleichende Darstellung des Kolonialbesitzes der europäischen..... [4 Seiten, 7'076 Wörter, 53'615 Zeichen] in Meyers Konversations-Lexikon, 1888, Kolonien | eLexikon | Volkswirtschaft - Hande Kolonie: Das lateinische Wort colonia bezeichnete eine Tochterstadt oder Ansiedlung außerhalb des Vaterlandes (zu colere bebauen, bepflanzen, (ein Feld) bearbeiten). Kolonisieren bedeutete ursprünglich, ein Gebiet urbar zu machen. Seefahre Zu diesem Zeitpunkt rechnete niemand mehr mit dem wirtschaftlichen Durchbruch der Kolonie. 1888 war bei einem Vulkanausbruch eine Insel versunken, der darauf folgende Tsunami kostete 5.000 Menschenleben. 1891 mußte die Hauptstadt der Kolonie wegen einer Malariaepidemie aufgegeben werden. Und kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs befanden sich gemäß der einzigen jemals durchgeführten Volkszählung lediglich 772 Deutsche in der Kolonie. Kein Wunder, daß australische und. Ein auswärtiges, abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht Kolonien in Form von Handelsniederlassungen und Siedlungen außerhalb des Mutterlandes gab es schon im Altertum, z. B. bei den Phöniziern, den Griechen und den Römern. Das Wort Kolonie kommt vom lateinischen colonia, und das heißt Niederlassung. Als Kolonialismus bezeichnet man allerdings nur die gezielte Besitznahme und Unterwerfung von Gebieten in Übersee, die von den.

Deutsche Kolonien - Klexikon - das Kinderlexiko

Benötigt man z.B. in der Pflanzenzüchtung bestimmte Gene, so kann man die Kolonie mit dem entsprechenden DNA-Fragment aus der Genbibliothek auswählen. Trägt man die Kolonie auf ein Nährmedium auf, kann man sie zur Vermehrung bringen und so eine Vielzahl der benötigten DNA-Teilstücke erhalten. Die DNA-Fragmente können mit speziellen molekularbiologischen Methoden aus dem. Zeno.org, Ihre Volltextbibliothe Deutsche Kolonisation und die deutsche Post in den Kolonien und im Ausland - Lexikon mit Karte

Karl Ferdinand Lempp vorgestellt im Namibiana BuchdepotFritz Behn vorgestellt im Namibiana Buchdepot

Kolonen - Historisches Lexikon Bayern

Kalorie. Kalorie (von lat. calor, Wärme) ist eine Messeinheit der Energie, insbesondere der Wärmemenge W ( Einheitenzeichen cal ). Inzwischen wurde sie von der internationalen SI -Einheit Joule abgelöst. Eine Kalorie ist etwa 4,2 Joule und vermag ein Gramm bzw. einen Kubikzentimeter (1 cm 3) Wasser um 1 K zu erwärmen (1000 cm 3 = 1 Liter »Ansiedlung (von Menschen außerhalb des Mutterlandes); auswärtiges Besitztum eines Staates«: Das Fremdwort wurde im 16. Jh. aus lat. colonia »Länderei, Vorwerk, Ansiedlung, Niederlassung, Kolonie« entlehnt. Dies ist eine Bildung zu lat. coler Lexikon; Biographien; Lernmaterial; Forum; Imperialismus. 1880 - 1914; Industrielle Revolution; Zwischen 1880 und 1914 herrschte zwischen den europäischen Großmächten ein Wettlauf um Afrika. Im Mittelpunkt stand der Erwerb von Kolonien, von denen man sich Machtgewinn, Rohstoffe und Absatzmärkte erhoffte. Diese als Imperialismus bezeichnete Epoche führte zu verschärften.

(vom lat. colōnus, Feldbauer), im allgemeinen Niederlassungen im fremden Lande, vorzugsweise aber Ansiedelungen in einem entlegenen, bes. überseeischen Lande von einem alten Kulturlande aus; werden durch einen Überschuß von Kapital und Volkskraf weiße-beige, glatte bis leicht faltige, glänzende Kolonien: Candida rugosa: Vorkommen: Gastrointestinaltrakt von Tieren und Menschen: Milchprodukte: Obstsäfte: ubiquitärer Umgebungskeim: Klinik: Infektionen bei immungeschwächten Patienten : Wachstum (Sabouraud-Agar): glatte oder faltige, weiße bis gelbgraue Kolonien: Candida tropicalis: Vorkommen: Wasser: Erde: Fische: Früchte und. Demokratie - Definition, Merkmale, Arten & Demokratieformen. Lexikon, zuletzt aktualisiert am: 22.02.2021 | Jetzt kommentieren Erklärung zum Begriff Demokrati Bismarck (Kr.Heydekrug), Kreis Heydekrug, Ostpreußen Weitere Informationen siehe unten in den Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis; Zwischen Ruß und Heydekrug dehnte sich die große Moorkolonie Bismarck aus, die etwa ab 1835 besiedelt wurde. Bismarck war die größte der Kolonien, die sich in den Randgebieten der Hochmoore entwickelt hatten

  • Wort Guru Level 42.
  • Weißer Phosphor brenntemperatur.
  • Meeresfrüchte Diät.
  • Kindergeld duales Studium Zweitausbildung.
  • VBA aktuelles Datum Format.
  • LED zum selber bauen.
  • Mittelwert rekursiv C.
  • Kinderpflegerin Ausbildung Ingolstadt.
  • Krankschreibung Online Österreich.
  • Wann keine Kompressionsstrümpfe.
  • Wann keine Kompressionsstrümpfe.
  • Playable School Events Mod Sims 4 Deutsch.
  • Spitzschlammschnecke kaufen Österreich.
  • Alertmanager releases.
  • Mitralklappeninsuffizienz Sterberate.
  • Unzufrieden obwohl alles gut ist.
  • Beyerdynamic DT 770 Pro 80 Ohm.
  • 1 Kartoffel Kohlenhydrate.
  • Hero Wars Bonus Level.
  • About us template Shopify.
  • PC mit AMD Prozessor.
  • Wanderausrüstung.
  • Game browser.
  • Siemens EQ 5 Modelle.
  • Kohelet 12.
  • Bergeinschnitt 3 Buchstaben.
  • Niere spenden wer kommt in Frage.
  • Charts 1975.
  • Lehramt Bachelor unterrichten.
  • Nürnberg Stuttgart Zug.
  • Camping Südstrand Fehmarn.
  • DWD FlugWetter Kosten.
  • Open Air Veranstaltungen Frankfurt.
  • Action log Excel.
  • Fire HD 10 OTG support.
  • Coole Kochjacken.
  • Pci express usb c.
  • Geschäftsbrief schreiben Übung.
  • EN 417 Schraubkartusche wiederbefüllen.
  • ICER.
  • Wmf messerblock 6 teilig.